top

Boxenstopp

passend in Szene gesetzt

image01

Polarisierung bestehender Denkansätze

Alternativen im Auge behalten

image01

Architektur- & Realitätenconsulting

Marktgerechte Konzepte, die auch in Jahren noch nicht obsolet sind

image01

 

update

Aktuelles, bissfest zubereitet

 

 



 

mit Holz rechnen

Arch. DI Regina M. Lettner im Der Standard - Interview
 

  • Systematisierung im Holzbau - wer kann es?

  • Modulbauweise für standardisierten Geschosswohnbau tauglich?

  • Qualitätssicherung durch serielle Vor-Fertigung in Werkshallen - in der Automobilindustrie seit >50 Jahren umgesetzt - spart 45% der Bauzeit

  • Just in time - Baustellenlogistik wird zum eigentlichen Knackpunkt

  • Ästhetik am Prüfstand - die Vielfalt an Modellen macht´s möglich

hier gehts zum Der Standard-Artikel

 



 

sichere Rendite

mehr output mit Holz
 

  • wirtschaftliche Rahmenbedingungen machen Wohnen in der Stadt immer teurer

  • trotz wachsender Ansprüche in punkto Wohnfläche/Person sind immer kleinere Wohnungen am Markt stark gefragt, aber leistbare rar!
     

         unser Lösungsansatz:
  • mit Holz-Systembauweise sind bis zu 3% mehr Wohnnutzfläche erzielbar (bei 45m² Wohnfläche entspricht das einem Mini-Balkon)

  • Vorfertigung und trockene Bauweise ermöglichen 45% kürzere Bauzeiten und reduzieren nicht nur Schmutz & Lärm, sondern schalten typische Fehlerquellen und einhergehende Kostenfallen aus

  • Systematisierung von BIM-Planungsabläufen und Prozessoptimierung in der seriellen Fertigung steigern die Qualität nachhaltig und versprechen noch enormes Kosteneinsparungspotential für die Zukunft
     

           Fazit - mehr Holz braucht die Stadt:
  • im Geschosswohnbau liegt die Zukuft im Einsatz vorgefertigter CO2-neutraler Holzwerkstoffe. Der Wohnungsmarkt ist längst reif!  ...wie stehts mit Ihnen?

hier gehts zum ImmoFokus-Artikel

 


 

 

 

 

HOLz schafft Komfort

von Leuchtturmprojekten zum urbanen Wohnbau
 

  • Großprojekte zeigen, was mit Holz möglich ist

  • für 70% der WohnungskäuferInnen sind Bauweise und Material wichtig

  • NutzerInnen empfehlen Holzbau weiter

  • was sagen die Investoren? - bereit für Neues?

hier gehts zum BauTecFokus-Interview

 

 


 

 

 

ImmoDienstag

Crashkurs für Entwicklung, Verwaltung & Immobilienbesitz
 

Informationen zu aktuellen Veranstaltungsinhalten, Einladung und Anmeldungsprocedere finden sie unter www.immodienstag.at