top

Boxenstopp

passend in Szene gesetzt

image01

Polarisierung bestehender Denkansätze

Alternativen im Auge behalten

image01

Architektur- & Realitätenconsulting

Marktgerechte Konzepte, die auch in Jahren noch nicht obsolet sind

image01

 

update

Aktuelles, bissfest zubereitet

 

 


baukult über Holzbau im Standard


 

mit Holz rechnen

Arch. DI Regina M. Lettner im Der Standard - Interview
 

  • Systematisierung im Holzbau - wer kann es?

  • Modulbauweise für standardisierten Geschosswohnbau tauglich?

  • Qualitätssicherung durch serielle Vor-Fertigung in Werkshallen - in der Automobilindustrie seit >50 Jahren umgesetzt - spart 45% der Bauzeit

  • Just in time - Baustellenlogistik wird zum eigentlichen Knackpunkt

  • Ästhetik am Prüfstand - die Vielfalt an Modellen macht´s möglich

hier gehts zum Der Standard-Artikel

 



 

sichere Rendite

mehr output mit Holz
 

  • wirtschaftliche Rahmenbedingungen machen Wohnen in der Stadt immer teurer

  • trotz wachsender Ansprüche in punkto Wohnfläche/Person sind immer kleinere Wohnungen am Markt stark gefragt, aber leistbare rar!
     

         unser Lösungsansatz:
  • mit Holz-Systembauweise sind bis zu 3% mehr Wohnnutzfläche erzielbar (bei 45m² Wohnfläche entspricht das einem Mini-Balkon)

  • Vorfertigung und trockene Bauweise ermöglichen 45% kürzere Bauzeiten und reduzieren nicht nur Schmutz & Lärm, sondern schalten typische Fehlerquellen und einhergehende Kostenfallen aus

  • Systematisierung von BIM-Planungsabläufen und Prozessoptimierung in der seriellen Fertigung steigern die Qualität nachhaltig und versprechen noch enormes Kosteneinsparungspotential für die Zukunft
     

           Fazit - mehr Holz braucht die Stadt:
  • im Geschosswohnbau liegt die Zukuft im Einsatz vorgefertigter CO2-neutraler Holzwerkstoffe. Der Wohnungsmarkt ist längst reif!  ...wie stehts mit Ihnen?

hier gehts zum ImmoFokus-Artikel

baukult Umfrage Holzbau baukult Umfrage Holzbau baukult Kindergarten in Holzbauweise

 


 

 

 

 

baukult Umfrage Holzbau baukult Umfrage Holzbau

HOLz schafft Komfort

von Leuchtturmprojekten zum urbanen Wohnbau
 

  • Großprojekte zeigen, was mit Holz möglich ist

  • für 70% der WohnungskäuferInnen sind Bauweise und Material wichtig

  • NutzerInnen empfehlen Holzbau weiter

  • was sagen die Investoren? - bereit für Neues?

hier gehts zum BauTecFokus-Interview

 

 


 

 

 

ImmoDienstag

Crashkurs für Entwicklung, Verwaltung & Immobilienbesitz
 

Informationen zu aktuellen Veranstaltungsinhalten, Einladung und Anmeldungsprocedere finden sie unter www.immodienstag.at

Programm ImmoDienstag Impressionen vom ImmoDienstag Impressionen vom Immodienstag Regina Lettner am ImmoDienstag